PLAN-BE
JUST BE YOURSELF

UNSER BLOG



30.05.2021

Unser erster größerer/kleiner Testlauf …

Nordsee.jpg

Hallo zusammen, wir hatten nun unseren ersten kleinen Testlauf mit dem Truck und dem Wohnwagen. Obwohl wir wissen, dass es noch reichlich Baustellen gibt (nicht nur an den beiden Fahrzeugen, sondern auch in unserer Planung), wollten wir ganz grundsätzlich mal testen, wie das Gespann als auch wir so harmonieren um Verbesserungspotential entdecken zu können. 

Es ging gleich gut los! Zur Tanke, Reifendrücke prüfen. Sandra sagt beim Vorfahren: das Auto macht üble Geräusche. Ich schaue mir das an – und siehe da, bei Erneuerung der Hinterreifen unseres Trucks vor etwa 4 Wochen hat der Händler die Radmuttern nicht ordentlich angezogen. Die Folge: 6 von 8 Radmuttern auf jeder Seite der Hinterachse waren nur noch handwarm angezogen. Also zurück nach Hause, das Gespann mit dem Gabelstapler angehoben und alles gerichtet. Puh, Glück gehabt! Wären wir weiter gefahren hätten wir sicher einen Bericht im TV bekommen … ;-)
Auch das Wetter hat uns auf unserer Erprobungstour sehr unterstützt! Es hat auf unserer Anreise an die Nordseeküste unfassbar viel geregnet und heftigst gestürmt, das Gespann war nur schwer auf der Straße zu halten. Wir haben es, wenn auch mit viel Sorgen, überstanden und gemeistert. Wir wissen, was wir noch tun dürfen. 

Vor Ort war es toll, ein kleiner aber feiner Campingplatz – Höpkens Hof in Jade. Schöner Platz, nette Leute, sauber und ruhig. Hier hat das Wetter wieder etwas gut gemacht. Waren wir auf dem Platz, war es so lala. Waren wir unterwegs, die Gegend erkunden oder etwas anderes unternehmen, war es sogar überwiegend sonnig. So haben wir dort, mit einem Tag Verlängerung, 5 schöne Tage verbracht und viel gelernt.

Die Rückfahrt war entspannter, weil wir es waren. Wir werden weiter proben und berichten!

Eure Sandra und der Holger

Admin - 17:12 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen



 






 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram